Zurück nach oben

Ihre Photovoltaik-Anlage von Wärme- und Energietechnik Heller

Mit Solarstrom Kosten sparen und Klima schonen

Mit Photovoltaik (PV) machen Sie sich unabhängig von steigenden Strompreisen und fossilen Brennstoffen. Sie nutzen die unerschöpfliche Kraft der Sonne, um Ihren eigenen sauberen Strom zu produzieren. Leistungsoptimierte Photovoltaikmodule mit immer besseren Wirkungsgraden sorgen dafür, dass sich Solarenergie in der Region Wenden nachhaltig für Sie lohnt.

Mehr Ertrag, mehr Förderung, mehr Wirtschaftlichkeit

Eine Photovoltaikanlage soll mindestens 20 Jahre Solarstrom produzieren und Gewinne erwirtschaften. Damit Ihre PV-Anlage in dieser Zeit hocheffektiv arbeitet, haben wir bei der Planung und Montage alle wichtigen Faktoren im Blick – wie z. B. die Wetterverhältnisse, die Größe, Ausrichtung und Neigung der Dachfläche oder die Art und Qualität der PV-Module. Wichtig für die Wirtschaftlichkeit sind aber auch die richtige Finanzierung und die Ausschöpfung von Fördermitteln.

Kompetenz rund um Photovoltaik

Ob Flachdach oder Satteldach, Einfamilienhaus, Bürogebäude oder Industriehalle – Wärme- und Energietechnik Heller findet die perfekt abgestimmte Lösung für Sie. Als Fachleute für Photovoltaik bieten wir Ihnen alles aus einer Hand – Beratung vor Ort, umfassende Planung, fachgerechte Montage und zuverlässigen Service. Mit einem smarten Energiemanagementsystem und einem Stromspeicher machen wir Sie noch unabhängiger von Ihrem Stromversorger.
Übrigens: Sowohl die Anschaffung einer Photovoltaikanlage als auch die Investition in ein Stromspeichersystem werden vom Staat gefördert – und oft auch von Ländern und Kommunen.

Was ist Photovoltaik und wie funktioniert eine Photovoltaikanlage?

Bild

Was ist der Unterschied zwischen Solar und Photovoltaik?

  • Photovoltaik gehört zur Solartechnik und somit zu den erneuerbaren Energieformen. Diese nutzt die solare Einstrahlung der Sonne und macht daraus Solarenergie (lat. sol=Sonne).

  • Es gibt 2 Möglichkeiten diese Energie zu nutzen, entweder als Wärmeenergie über Solarkollektoren, die sogenannte Solarthermie (griechisch thermos=warm) oder als elektrische Energie, die Photovoltaik (PV).

  • Bei der Photovoltaik wird durch Sonnenlicht über Solarzellen Lichtenergie erzeugt und in elektrische Energie umgewandelt. "Photos" kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Licht, "Volt" von der Einheit für Spannung.

  • Eine Photovoltaikanlage besteht aus mehreren Solarzellen zusammengefasst als ein Solarmodul, die auf einer Dachkonstruktion befestigt sind sowie einem Wechselrichter, Stromzähler zur Erfassung der fließenden Strommenge sowie u. U. einem Stromspeicher.

  • Der Strom kann sowohl für den Haushalt als auch für ein Elektroauto genutzt werden. Ein Stromspeicher bietet die Möglichkeit, auch in den Zeiten, in denen keine Energie produziert wird, die eigene Energie zu nutzen. Zudem bzw. alternativ verfügen Sie über die Möglichkeiten den Reststrom in das öffentliche Netz einzuspeisen.

Im Bereich Photovoltaikanlagen kooperieren wir mit dem örtlichen PV-Spezialisten Photovoltaik Schröder:
https://www.schroeder-elektrotechnik.de/